Service

Vorlage - GV02/2019-072  

Betreff: Anbau Krankenpflegeverein Am Raiffeisenturm
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Verfasser/in:Geraldine Schwenn
Federführend:Fachbereich III - Bauamt   
Beratungsfolge:
Ausschuss für Bau und Planungen Entscheidung
05.09.2019 
Sitzung des Ausschusses für Bau und Planungen der Gemeinde Aukrug ungeändert beschlossen   
Gemeindevertretung der Gemeinde Aukrug Entscheidung
19.09.2019 
Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Aukrug geändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag

Sachverhalt:

Mit Datum vom 11.03.2019 wurde der Bauantrag für die Umnutzung der ehem. Kleiderkammer zu Räumlichkeiten des Krankenpflegevereins und die Errichtung eines Wintergartens gestellt. Die hierfür erforderlichen Unterlagen wurden von Herrn Schultz (Bautechnik Schultz GmbH) in Zusammenarbeit mit der Gemeinde erstellt. Mit Schreiben vom 04.06.2019 wurde die Baugenehmigung seitens des Kreises Rendsburg-Eckernförde erteilt.

 

In einem ersten Abstimmungsgespräch mit der Verwaltung und Herrn Schultz wurde festgelegt, dass die Ausschreibung und Vergabe des Vorhabens durch die Verwaltung erfolgt. Die entsprechende Zuarbeit erfolgt durch Herrn Schultz.

 

Die Kosten für den Anbau werden derzeit auf ca. 80.000,00 EUR geschätzt, genauere Angaben können erst nach Aufstellung einer detaillierten Kostenberechnung gemacht werden.


Beschlussvorschlag:

Der Ausschuss für Bau und Planungen empfiehlt der Gemeindevertretung, die Verwaltung in Zusammenarbeit mit Bautechnik Schultz GmbH mit der Umsetzung des Anbaus für den Krankenpflegeverein zu beauftragen. Ferner erchtigt Sie den Bürgermeister nach erfolgter Ausschreibung den jeweils wirtschaftlichsten Bieter zu beauftragen.

 

Die erforderlichen Haushaltsmittel werden über die Nachtragshaushaltssatzung bereitgestellt.