Service

Vorlage - GV02/2019-071  

Betreff: Lüftungsanlage der Therapiepraxis Am Raiffeisenturm
Status:öffentlichVorlage-Art:Mitteilung
Verfasser/in:Geraldine Schwenn
Federführend:Fachbereich III - Bauamt   
Beratungsfolge:
Ausschuss für Bau und Planungen Mitteilung
05.09.2019 
Sitzung des Ausschusses für Bau und Planungen der Gemeinde Aukrug    

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:

Am 16.05.-17.05.2019 fand die Instandsetzung der Lüftungsanlage Am Raiffeisenturm 1g durch die Firma Wärme-Kälte-Klimatechnik Service GmbH (WKK) statt. Vor Beginn der Instandsetzung haben sich die Beteiligten darauf verständigt, die Anlage erst in Betrieb zu nehmen, wenn eine Schadstoffmessung erfolgt ist und das Ergebnis den endgültigen Betrieb ermöglicht. Derzeit ist die Lüftungsanlage ausgeschaltet.

 

Die Schadstoffmessung erfolgte am 22.08.2019 in Form von Probenahmen und Luftkeimmessungen an jedem Tellerventil. Die Prüfberichte sind dieser Mitteilungsvorlage als Anlage beigefügt. Nach Rücksprache mit dem Lebensmittelinstitut KIN ist das Ergebnis der Probenahme in Ordnung, mit dem Ergebnis der Luftkeimmessung liegt jedoch eine schwache Anomalie vor, was im Sinne der Vorsorge langfristig Handlungsbedarf erfordert.

 

Da im Zuge der Instandsetzung bereits erläutert wurde, dass sich die Reinigung der Leitungen sehr beschwerlich darstellen würde, wurde seitens des Lebensmittelinstitutes KIN angemerkt, die Tellerventile dauerhaft mit einem zutzlichen Filter auszustatten. Abschließend sollte eine erneute Luftkeimmessung vorgenommen werden.

 

Ob die Montage von zusätzlichen Filtern an den vorhandenen Tellerventilen möglich ist, wird derzeit von der Firma WKK geprüft.


Anlagen:

Prüfbericht Luftkeimmessung.pdf

Prüfbericht Probenahme.pdf