Service

Vorlage - GV02/2019-007  

Betreff: Satzung über das Anbringen von Straßennamen und Hausnummernschilder
- Beschluss über eine neue Satzung
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Verfasser/in:Jens Lahrsen
Federführend:Fachbereich III - Bauamt   
Beratungsfolge:
Ausschuss für Bau und Planungen Vorberatung
25.02.2019 
Sitzung des Ausschusses für Bau und Planungen der Gemeinde Aukrug ungeändert beschlossen   
Gemeindevertretung der Gemeinde Aukrug Entscheidung
14.03.2019 
Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Aukrug an Verwaltung zurück verwiesen   
Haupt- und Finanzausschuss Vorberatung
03.06.2019 
Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses der Gemeinde Aukrug ungeändert beschlossen   
Gemeindevertretung der Gemeinde Aukrug Entscheidung
20.06.2019 
Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Aukrug geändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlagen:
19.01.21 Aukrug Satzung über das Anbringen von Straßennamen PDF-Dokument

Sachverhalt:

Im Zuge der letzten Ordnungsprüfung durch das Gemeindeprüfungsamt wurde auch die im Jahr 2002 beschlossene Satzung über das Anbringen von Straßennamen und Hausnummernschilder der Gemeinde überprüft.

Dabei wurde festgestellt, dass diese aufgrund der geänderten Rechtsgrundlagen neu zu fassen ist.

Die neu zu fassende Satzung ist Bestandteil dieser Beschlussvorlage.


Beschlussvorschlag:

Der Haupt- und Finanzausschuss empfiehlt der Gemeindevertretung:

 

Die Neufassung der Satzung über das Anbringen von Straßennamen und Hausnummernschildern zu beschließen.

 

 

Die Gemeindevertretung beschließt,

 

die Neufassung der Satzung über das Anbringen von Straßennamen und Hausnummernschildern.

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 19.01.21 Aukrug Satzung über das Anbringen von Straßennamen (18 KB) PDF-Dokument (51 KB)