Service

Geringfügige Beschäftigung - Informationen über Minijobs bis 450 Euro im Monat

 

Fast ein Viertel aller Beschäftigungsverhältnisse in Schleswig-Holstein sind Minijobs.

Dies darf nicht darüber hinwegtäuschen, dass gerade im Niedriglohnbereich viele Rechte der Beschäftigten nicht eingehalten werden.

Um diesem Missbrauch entgegen zu wirken, gibt die Geschäftsstelle der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten in Schleswig-Holstein die Broschüre "Geringfügige Beschäftigung - Informationen über Minijobs bis 450 Euro im Monat" heraus (6. Auflage 2018).

Link zur Broschüre Geringfügige Beschäftigung (6. Auflage 2018)