Service

Der "Zornige Kaktus 2019" - Negativpreis

Abbildung Logo ZORNIGER KAKTUS

Der „TERRE DES FEMMES Negativpreis "Zorniger Kaktus 2019“ geht an die Rohr- und Kanalreinigung Schwanzer.

Das Unternehmen aus Ampfing in Bayern gewinnt mit 1.210 Stimmen eindeutig mit dem Slogan „Wir… kommen immer durch!!!“.

Weit zurück liegen die beiden Konkurrenten: Das Landratsamt Schmalkalden-Meiningen ist mit 781 Stimmen auf dem 2. und EDEKA mit 722 Stimmen auf dem 3. Platz gelandet.

Ein verdienter „Sieg“ und ein Paradebeispiel für frauenfeindliche Werbung: Auf dem Firmenwagen ist eine Frau abgebildet, die in einem Rohr hockt. Nicht nur steht das in keinem Zusammenhang mit den angebotenen Dienstleistungen, diese sind auch noch grafisch in ihrem Schritt platziert und lenken den Blick dorthin. Der Slogan „Wir… kommen immer durch!!!“ suggeriert, dass Frauen immer sexuell verfügbar sind oder zumindest gefügig gemacht werden können.

Die Rohr- und Kanalreinigung Schwanzer wurde dem Deutschen Werberat gemeldet.

Die Werbeaufschrift wird auf dieser Seite bewusst nicht gezeigt.

 

 

Beschwerde über sexistische Werbung

Link zum Beschwerdeformular

Jede / Jeder ist berechtigt, sich mit seiner Beschwerde über Werbemaßnahmen von Unternehmen an den Deutschen Werberat zu wenden.

Dies kann mit Hilfe des Beschwerdeformulars geschehen oder per E-Mail (werberat(at)werberat.de), Brief oder Fax.

Basis für die Abwicklung von Beschwerden ist die Verfahrensordnung des Deutschen Werberats sowie die spezielle Verlautbarung zur Online-Werbung.

Anonyme Beschwerden werden nicht bearbeitet.

Die Namen und persönlichen Daten der Beschwerdeführer werden vertraulich behandelt und nicht an das werbende Unternehmen oder sonstige Dritte weitergegeben. Ist der Beschwerdeführer hingegen eine Organisation, Institution oder Behörde, kann der Name den anderen Verfahrensbeteiligten genannt werden, sofern der Beschwerdeführer nicht ausdrücklich eine vertrauliche Behandlung verlangt.

Das Verfahren vor dem Deutschen Werberat ist für die Beschwerdeführer kostenfrei.