Service

Regenbogenportal

In Deutschland leben schätzungsweise 6,5 Millionen lesbische, schwule, bisexuelle, trans- und intergeschlechtliche (LSBTI*) Menschen.

Das Bundesfamilienministerium hat das Ziel, Unwissen, Vorbehalte und Diskriminierung abzubauen und Akzeptanz, Gleichstellung und ein respektvolles Miteinander zu fördern.

Mit dem neuen Regenbogenportal gibt es nun eine Informationsquelle, eine Datenbank und ein Wissensnetzwerk zu gleichgeschlechtlichen Lebensweisen und geschlechtlicher Vielfalt in einem.